Oldtimair-Parade Stanserhorn am 25. Juli 2020

Was für eine tolle Veranstaltung im Coronajahr am Stanserhorn!

Dank Wetterglück konnte am Verschiebedatum die OldtimAIR Flugparade rund um das Stanserhorn durchgeführt werden.

Die OldtimAIR Flugparade ist keine Airshow im eigentlichen Sinne, sondern wie es der Name schon sagt, es ist eine Flugparade ohne  Kunstflugfiguren. Während annähernd 2 Stunden präsentierten sich 16 Flugzeuge auf Augenhöhe der Zuschauer oder gar tiefer. Den vermeintlich krönenden Abschluss der Parade flog die Swissair DC-3 N431HM. Die Maschine wurde von den Piloten gekonnt und sehr spektakulär vorgeflogen und präsentiert. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht haben einige Fotografen die Kameras bereits versorgen wollen, als am Horizont nochmals ein «Silberstreifen» aufblitzte und Kurs Richtung Stanserhorn nahm. Als Überraschungsgast erschien die P-38 Lightning von RedBull aus Salzburg. Mit einem Nonstop Flug Salzburg – Stanserhorn – Salzburg zeigte der Pilot Raimund Riedmann die „Lightning“ – ein würdiger Abschluss einer aussergewöhnlichen Veranstaltung.

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.